Anschrift
Marienberger Straße 7
01279 Dresden
Kontakt
 (0351) 25 85 76-10
 (0351) 25 85 76-11
Plätze
288
davon 3
Integrationsplätze
Alter
Schulkinder der 1. bis 4. Klasse der 33. Grundschule
Verpflegung
Mittag über Schulspeisung (Sodexo)
Öffnungszeiten
Mo.–Fr.
06:00–17:30 Uhr
Schließzeiten
keine

3 Fortb. Schließtage
24. bis 31.12
Stützpunkteinrichtung geöffnet
Downloads
Informationen
Der Hort „Regenbogen“ gehört zur INDEPENDENT LIVING Stiftung Betriebsteil Kindertagesstätten in Dresden
Geschäftsführung: Annelie Krause, Cindy Roßberg, Thorsten Hinz

Kinder, die können sollen, müssen auch wollen dürfen.

Wer sind wir?

Wir sind ein Team aus kompetenten pädagogischen Fachkräften mit Freude am gemeinsamen Entdecken und wachsen. Für ihre Kinder möchten wir einerseits Vertrauenspersonen sein, an die sich die Kinder bei Fragen, Wünschen oder Ängsten jederzeit wenden können. Und andererseits sind wir auch sehr gern Forscherkollegen der Kinder, um spannende Fragen des Lebens wie „Kann man mittags auch in ein schwarzes Loch fallen?“ (J. – 8 Jahre) zu lösen.

Wesentlicher Baustein in unserer alltäglichen Arbeit ist, die Anliegen der Kinder ernst zu nehmen und ihnen dabei mit Wertschätzung und Respekt zu begegnen. Es ist uns wichtig, jedes einzelne Kind dort zu begegnen, wo es gerade ganzheitlich in seiner Entwicklung steht und es dahingehend zu unterstützen, dass es seine gegenwärtige sowie die zukünftige Lebenssituation selbständiger bewältigen kann. Unsere Aufgabe ist es dafür einen sicheren und schützenden Rahmen zu bieten, indem sich die Kinder frei nach ihren Bedürfnissen bewegen, entdecken und wachsen können.

So arbeiten wir?

„Jeder Mensch hat nur eine Kindheit, diese sollte er mit Spaß und Freude erleben dürfen.“

Gemeinsam mit den Kindern gestalten wir den Alltag. Das heißt, wir greifen die aktuellen Interessen der Kinder aus alltäglichen Situationen auf und setzen dort mit unserer pädagogischen Arbeit an. Dies geschieht in Form von Angeboten, Projekten oder Ausflügen. In der Planung und Umsetzung von Projekten oder Angeboten beziehen wir  entweder die Kinder bei Entscheidungen mit
ein oder unterstützen die Kinder in der Umsetzung eigener Projekte. Wichtig ist für uns immer, dass die Interessen der Jungen und Mädchen gewahrt bleiben. Durch die freiwillige
Teilnahme an Projekten/ Angeboten gewährleisten wir die Freude am selbstmotivierten und zwanglosen spielerischen Lernen in unserer Einrichtung.

Und für die „Großen“?

Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.  Elternarbeit und Erziehungspartnerschaft heißt für uns, dass wir mit den Eltern wertschätzend
sowie sachlich kommunizieren, sodass eine Vertrauensbasis auf Augenhöhe entsteht.
Im Umgang mit Ihnen sind wir stets darauf bedacht, Fragen sowie Anliegen ernst zu nehmen und diese transparent zu bearbeiten und zu klären. Ein wichtiges Instrument sind für uns hierzu die jährlichen Entwicklungsgespräche über ihr Kind sowie unser Beschwerdemanagementsystem.

Für den lockeren Austausch mit uns als Fachkräfte wie auch untereinander als Eltern ermöglichen wir Ihnen durch verschiedene Möglichkeiten wie Elterncafés, gemeinsame Feste und Aktionen.

Besonderheit unserer Einrichtung

In unserem Haus gibt es einen pädagogischen Begleithund, der die Fachkräfte dabei unterstützt, Sprachbarrieren und Berührungsängste abzubauen und das Selbstvertrauen der Kinder zu fördern.

Ansprechpartner/-innen
Cindy Roßberg
Einrichtungsleitung
Julia Schlammer
stellvertretende Einrichtungsleitung
Impressionen
Voriger
Nächster
Angebote
  • wir arbeiten mit einem Pädagogikbegleithund
  • gemeinsam wachsen mit den Kindern und Eltern
  • Beteiligung der Kinder an ihrem Alltag über Klassenkreise und Kinderrat, (Mit-)Gestaltung  Angebote und Feste
  • Jährliche Ferienfahrt in der 1. Sommerferienwoche
  • Gemeinsame Kommunikation mit den Eltern bei Elterngesprächen, Elternrat, Elterncafé
Hort „Regenbogen“ - INDEPENDENT LIVING Stiftung
Mein Name ist Loki.

INDEPENDENT LIVING Stiftung – Kindertagesstätten, Krippen, Kindergärten, Horte, Hilfen zur Erziehung, betreutes Jugendwohnen, Familienhilfen.
„Selbstbestimmt leben − von Anfang an“ ist unser Prinzip. In unseren Bildungs- und Betreuungseinrichtungen bieten wir Rahmenbedingungen, in denen Kinder und junge Menschen ihre Persönlichkeit selbstbewusst entfalten können.

Bildung

Fachhochschule Potsdam - Duales Studium
Praxis- und Transferpartner
der Fachhochschule Potsdam
INDEPENDENT LIVING Stiftung | Impressum | Datenschutz